LICHTSCHACHT - ZEIT FÜR BESONDERE FOTOGRAFIE

Kennt Ihr diesen Moment, wenn Ihr eines Eurer Lieblingsfotos betrachtet und in Eurem Kopf werden weitere Bilder, Gefühle und Erlebnisse lebendig, die Ihr mit diesem besonderen Augenblick verbindet? Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diesen einzigartigen Moment mit Euch zu schaffen, Geschichten zu erzählen und als Fotografie festzuhalten.

Wir nehmen uns Zeit Euch und Eure Ideen kennen zu lernen und zu beraten, Gefühle und Emotionen zu erfassen und in authentischen, greifbaren Fotos festzuhalten - das ist die Essenz, die unsere Fotografie ausmacht.

Zeigt einfach wie Ihr seid, mit dem einen ganz besonderen Menschen an Eurer Seite.

Wir freuen uns auf Euch.

Zum Experteninterview mit Fotografin Sabine Maisenhälder!

LICHTSCHACHT – Studio für Fotografie
Witteringstrasse 20-22
45130 Essen

Fon: 0201.2944444
studio@lichtschacht.com
www.lichtschacht.com


Interview mit Sabine Maisenhälder vom "Studio Lichtschacht"


Stell Dich doch bitte noch einmal kurz mit Namen/Firmenname vor:
Ich bin die Sabine Maisenhälder vom Studio Lichtschacht. Zusammen mit meinem Kompagnon, Olaf Schwickerath unseren beiden Mitarbeiterinnen Lara und Larissa machen wir wunderschöne und vor allen Dingen echte! und authentische! Hochzeitsbilder. Immer wieder gern. :-) Zudem fotografieren wir alles "rund um den Menschen" - Familien - Kinder - Bewerbungsbilder. Immer mit Zeit und Ruhe!!

Welchen Part der Hochzeit unterstützt Ihr?
Einen sehr wichtigen: Den Fotografischen. Wir schaffen die Erinnerungen an den großen Tag. Für später und Immer.

Was ist Euch in Eurer Arbeit mit und für die Paare besonders wichtig?
Uns ist wichtig, dass die Bilder, die wir machen, so ungestellt wie möglich wirken. Das das Paar als Paar "rüberkommt" und es nicht nur als gestellte Figuren in schöner Kulisse wirkt. Und das sich Niemand - besonders die Männer - nicht in irgendwelche fotografische Stilrichtungen gepresst werden, die Ihnen insgeheim eher unwohl fühlen.

Wie läuft der Buchungs- und Vorbereitungsprozeß bei Euch ab? Ein kurzer Überblick wäre super!
Uns ist wichtig, dass die Bilder, die wir machen, so ungestellt wie möglich wirken. Das das Paar als Paar "rüberkommt" und es nicht nur als gestellte Figuren in schöner Kulisse wirkt. Und das sich Niemand - besonders die Männer - nicht in irgendwelche fotografische Stilrichtungen gepresst werden, die Ihnen insgeheim eher unwohl fühlen.

Wie weit im voraus sollten Paare bei Euch anfragen?
So ein halbes bis dreiviertel Jahr im Voraus wäre toll.

Wie viele Stunden benötigt ihr von der ersten Idee bis zum Endprodukt ?
Och, das ist sehr unterschiedlich. Fängt so bei 2 Stunden an und hört bei 12 Stunden auf. Je nach Geschmack und Idee.

Gibt es etwas, was Ihr euch von den Paaren in der Zusammenarbeit wünscht?
Ja. Vertrauen.

Ihr seid ja echte wedding-pro! Gibt es den einen Rat, den Ihr den Paaren mit auf den Weg geben möchtet? Dann raus damit.
Ja. Es wäre absolut traumhaft, wenn sich nicht so viele Paare von irgendwelchen Checklisten aus dem Netz verrückt machen lassen würden. Ich denke, zu viel Planung kann wirklich nach hinten losgehen. Alle ist in den letzten Jahren immer perfekter geworden...... irgendwie oft zu perfekt. Mehr Film als Leben. Die Farbe der Servierten, die am Hochzeitstag plötzlich anders ist als bestellt sollte nicht kriegsentscheidend für den gelungenen Hochzeitstag sein. Ich habe das Gefühl, oft vergessen die Paare ein wenig den eigentlichen Grund der Feier.

Welche Fragen hast Du mir nicht gestellt - aber ich antworte trotzdem mal :-)
Du hast nicht gefragt, was der schönste Beruf der Welt ist! :-) Wir Zwei lieben unseren Beruf und denken, das spiegelt sich in unserer Arbeit wieder.

Und zu guter letzt: Wo finden Euch Paare online und wie können die Paare direkt mit Euch in Kontakt treten?
Gerne unter: www.lichtschacht.com bzw. eine Mail schreiben an studio@lichtschacht.com